Sardische Geschichten - Erzählabend 2022

im treff+tee e.V.
Bürgertreff München Süd
26. November 2022

Und was erzählt ihr dem König der Meere denn heute?

Teufel, Feen und manch andere geheimnisvolle Gestalten treiben sich herum in den alten Geschichten aus Sardinien. Eine kleine Auswahl davon gab am 26. November von 17:00 – 19:00 Uhr zu hören, frei erzählt und interpretiert von Martina Mendler.

Ein Erzählabend im treff+tee in München, Fürstenried-Ost. Wunderbar erreichbar mit den Öffentlichen,  U3, Busse 63, 132, Forstenrieder Allee.

Die Geschichten wurden nicht als Bühnenauftritt, sondern in einer Runde erzählt, im Gespräch über die Geschichten und über Sardinien.

Wieso sind die Teufel nur Teufelchen und wieso arbeiten die Feen so hart. Manches in den sardischen Märchen, Sagen und Legenden ist ein wenig anders, als wir es gewohnt sind.

 

Das Programm

Die Geschichten
  • Auf der Suche nach dem Glück
  • St. Antonio Abate
  • Don Blas
  • Die Legende von den Launeddas
  • Der Launeddas-Spieler

Eine kleine Anekdote zu dem Abend „Sardische Geschichten„: 

Bei der Zusammenstellung dieses Programms haben die geheimnisvollen Gestalten und zauberhaften Spieler der Launeddas mitbestimmt. Es war wie verhext. Kaum hatte ich eine Geschichte gegen eine andere ausgetauscht, pöbelten die anderen, sie wollen auf einen anderen Platz oder gar nicht mehr mitmachen. Eine Woche vor der Aufführung hab ich aber dann ein Machtwort gesprochen. Und so bleibt dieses Programm nun so wie es ist und ist buchbar, für einen unterhaltsamen Abend mit unglaublichen Geschichten. Vielleicht mag sich noch ein Flötenspieler dazugesellen?

Ein anderes Programm, ein wenig ernsterer Natur, stammt aus dem Jahr 2019: „Sardische Märchen und Legenden„. Auch dieses wäre buchbar.

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Email
Print